Glücklich Sein ist eine Wahl!

Du kannst dich hingeben zur Traurigkeit und eine kleine, eng begrenzte Welt mit gesenktem Kopf wahrnehmen…

Oder du kannst sagen: Nein – ich wähle „glücklich zu sein“ – und du unterstützt diese Aussage mit deiner Körperhaltung:
du bringst deinen Kopf hoch und siehst in den weiten Himmel,
bewegst deine Schultern zurück,
bringst ein Lächeln auf dein Gesicht
und wählst bewusst nur das Positive!

Ich wünsche euch eine fantastischen Tag!

die Welt mit gesenktem Kopf Mit erhobenem Kopf geht doch alles viel leichter…die Welt mit erhobenem Kopf

Veröffentlicht in Blog Getagged mit: , ,
4 Kommentare zu “Glücklich Sein ist eine Wahl!
  1. Generic sagt:

    Jürgen Büschges berichtet über das Seminar:

    Niemand, der an dem Seminar teilgenommen hat, war ohne einen eigenen Weg. Das war eine Gruppe von Menschen mit ganz viel Wissen und Erfahrung. Beides wurde sehr offen geteilt.Und das war das eigentliche wunderbare an dem Wochenende. In einer Gruppe von Menschen zu sein, begleitet von Angelina, wo der eigenen Entwicklung neue Impulse gegeben werden, ein Umfeld vorhanden ist, daß sehr förderlich ist, zu sich selbst zu kommen. Und was ich da über mich erfahren habe, habe ich schon immer gespürt. Der wesentliche Unterschied ist, daß nach der tollen Ausbildung mit White Time, wo die kosmischen Energien direkt zur Heilung zu Verfügung stehen, die Erkenntnis, wer wir eigentlich sind und wie wir dies real werden lassen können, sehr gut für uns persönlich erfahrbar wird. Ich habe mit Angelina Philips viel darüber gesprochen. Häufig auf den Spaziergängen mit unseren wunderbaren Hunden Christi und Masou. Anscheinend vermittelt Chanie Cha die sehr kraftvolle weibliche Erläuterung des Wissens und Martijn Van Staveren die eher männliche Energie des Wissens. Ja, es ist immer interessant, Martijn auf YouTube zu erleben, manches wird auch ins deutsche übersetzt, ihn mal in deutscher Sprache bei Angelina zu erleben, hoffentlich wird das Video von G auf FB veröffentlicht. Aber das bemüht das Gehirn und den Intellekt, es führt zu keiner persönlichen Erfahrung, die sich in uns einbrennt und uns verändert. Es sind die Seminare, die uns durch die kraftvollen Meditationen im Rahmen des Seminars, die alles in uns verändern. Ganz ehrlich! Also, auch meine ganz herzliche Einladung zu dem, was Angelina ermöglicht. Ihr habt euch noch nie besser gefühlt und ihr war noch nie näher an eurem Potential, versprochen. Jürgen.

    Ich würde mich freuen dich zu begrüßen, bei diesem bahnbrechenden Seminar …
    Wir ändern die Welt, indem wir uns selber ändern!
    Mit diesem Seminar und dessen Anwendung ändern wir die Welt Geschichte!!!

    White Time Healing Europa & Beyond
    Angelina Philips – Supreme Teacher und Hauptlehrerin für UWTH Deutschland

    Hier gibt es weiter Informatives zu Lesen:
    http://white-time-healing.eu/blog/aliens-warten-auf-uns

    Martijn van Staveren – übersetzt durch Angelina Philips

    Aliens warten auf uns
    Wann ist die Menschheit frei von Angst?

    Youtube Videos von Angelina Philips: Im Interview über

    WHITE TIME HEALING und REIKI im Vergleich zu WHITE TIME HEALING

    https://youtu.be/FXz4t8nRsMo

    https://youtu.be/d6o2jfoYBXU

  2. Noriko sagt:

    Neurodermitis Hallo Angelina,Tolle Möglichkeit die du da geschaffen hast dir eine Rückmeldung zu geben! Wir waren ja mit unserm Sohn Raphael bei dir. Er hatte ja recht schlimm seit der Geburt und das ist ja jetzt schon 6 Jahre her Neurodermitis an beiden Armen in der Innenseite der Arme, im Gesicht, in den Kniebeugen und an der Brust. Nach der ersten Behandlung war das jucken sofort weg und die Haut ist fast komplett abgeheilt. Dann hatte er einen Rückfall und du hast dann mit eine Fernbehandlung, weil wir ja recht weit weg wohnen, nachbehandelt. Das war auch eine Zeitlang stabil. Zur dritten Nachbehandlung sind wir dann noch einmal zu dir gefahren. Du hattest ja gesagt das mit der Haut geht häufig nicht mit ein- oder zweimal weg und bleibt stabil. Diese Nachbehandlung ist jetzt schon einige Zeit her und die Neurodermitis ist immer noch komplett weg. Es sieht ganz so aus als würde Sie auch nicht mehr kommen. Wir und Raphael sind überglücklich das wir den Weg zu dir gefunden haben und du uns so toll helfen konntest. Wir werden dich in jedem Fall so oft weiterempfehlen wie nur mf6glich. Nochmal herzlichen Dank! Familie M. aus Oberösterreich.

  3. Karina sagt:

    Schön, wie Du Mut zuredest, Du kannst das immer so gut. P.s.: Dank Dir singe ich jetzt schonmal oben in der Chorprobe unserer Kirche; Du hast mich auf die Idee gebracht- oder ohne Dich würde ich noch nicht dort singen, sondern müsste mich mit Leuten herumärgern, die es nicht wert sind. Ich mag das „festival te deum“ von Benjamin Britten, werde bei der nächsten Probe an Dich denken und Dich auch morgens zur Betkreisstunde 7- 8 Uhr unterstützen. Gruss, Karina mit dem schönen Kreuz von der Messe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*