Universal White Time und Reiki im Vergleich

Man fragte mich, was die Unterschiede seien zwischen Reiki und Universelle Weiße Zeit Heilkraft, UWTH. Ja, sie sind sicherlich beide ganz unterschiedlich, aber das eine ist nicht schlechter oder besser als das andere, nur anders eben. Die Übereinkunft ist, daß beide eine Art des energetischen Heilens sind. Das eine, Reiki, ist für mich und auch viele andere, eine sehr gute Basis, und mit dem zweiten, Universelle Weiße Zeit, geht es dann weiter.

Als erstes möchte ich hier betonen, daß die Reikienergie ganz wichtig gewesen ist in meinen Leben, meiner spirituellen Entwicklung, und daß ich diese Energie noch immer sehr schätze. Es fühlt sich für mich an, als ob das Reiki die breite Basis meiner spirituellen Entwicklungs-Pyramide formt. Und in meiner Entwicklung ist auf ganz natürliche Art eine andere Energie dazu gekommen, nämlich die UWTH.

Nachfolgend können Sie selber lesen und fühlen was Ihre Intuition, Ihr höheres Selbst, dabei empfindet

 

Reiki und Universal White Time Healing.

Reiki ist eine Energie die zu der Erde gehört und die man nur auf der Erde benutzen kann. Es trägt zwei Teile Erdenergie in sich und einen Teil kosmische Energie.

UWTH ist eine kosmische Energie die man im ganzen Universum benutzen kann. Es besteht aus zwei Teilen kosmischer Energie und einem Teil Erdenergie.

Man wird in die Reiki Energie eingeweiht und die Reiki Energie fließt ab dann immer. Man kann es nicht ein- oder ausschalten.

Man wird in die Universal White Time Healing eingeweiht und man bekommt damit einen persönlichen UWTH Kanal, den man selber nach Belieben öffnen oder schließen kann.

Reiki ist Ende des 19. Jahrhunderts wiederentdeckt durch Dr. Usui und seitdem weiter gegeben. Die Erde hat sich seitdem auch weiter entwickelt und hat sehr in Energie und Frequenz zugenommen. Deshalb entwickeln sich die Menschen auf der Erde auch und die Energie verändert sich. Jetzt ist es Zeit, und sind wir in der Lage mit der Universellen Weiße Zeit Energie zu arbeiten.

UWTH wurde von hoch entwickelten spirituellen Wesen, die die Entwicklung auf der Erde beobachtet haben und die Notwendigkeit für immer mehr Heilkraft sahen, weiter geleitet und dem Bedürfnis der Menschheit angepaßt. Sie wurde so aufgebaut, daß die richtige Menge der Kraft individuell zur passenden Frequenz gegeben wird. Anders gesagt wurde UWTH für den Menschen, die Natur, Lebenssituationen und für Mutter Erde maßgeschneidert.

Es gibt keine Grenzen der Kraftebene, die eine Person erreichen kann, weil jedes Mal wenn man sich für diese Heilkraft öffnet, sie die eigene Kraft verbessert, erhöht.

Das ist ein Grund warum diese Heilform so lange aus dem Auge der Öffentlichkeit ferngehalten war. UWTH wurde erst in Mai 1993 bekannt gemacht. Zu dieser Zeit ging die Erde durch eine natürliche Erhöhung der spirituellen Erkenntnis.

UWTH gibt Schutz und Sicherheit für den Heiler und den Klienten.

UWTH ist einzigartig durch die Tatsache, daß der Heiler mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einer Einheit arbeitet.

Reiki hat eine spiralige Energie die deinen Trichter umschließt.

UWTH hat 2 Spiralen und gerade Energie in den UWTH Trichter

 

Um wirklich den Unterschied zwischen Reiki und Universelle Weisse Zeit zu verstehen sollte man selber die Energie erfahren und spüren. Bei Interesse besuchen wir Sie gerne für einen Vortrag wobei Sie die Energie selber spüren können. Erfahren sie es selbst….

Bitte schauen Sie für mehr Informationen oben auf dieser Seite unter <<<White Time Healing>>> wo mehr Themen besprochen werden.

 


Ein Artikel von Angelina Philips im spirituellen Magazin Spiegelbeeld in Holland.

 

Seit 2001 wurde in den Niederlanden eine neue Energie vorgestellt, die sich Universal White Time nennt. Diese Kraft stammt aus einer bestimmten Quelle, die „White Time Quelle“. Es ist eine vielseitige, natürliche Energieform und man nennt sie auch „die Energie des neuen Jahrhunderts“, wegen der hohen Schwingung und der schnellen, gezielten Wirkung. Im Universum wird diese natürliche Kraft vielseitig verwendet, und auch für die Planeten, unsere Himmelskörper, ist diese Kraft von besonderer Bedeutung.

Jeder Planet, der einen „perfekten soliden Kern“ hat und sechs separate Energien enthalten kann (die ihrerseits wieder eine siebte Energie „White Time“ erschaffen können), kann aktive Sechspunktesysteme, die „White Time“ enthalten, kreieren. Als Beispiel nehmen wir den Planeten Erde

weiterlesen …