Wir werden, was wir denken

kopf-in-wolken

Ihr Lieben, ich kann es nicht oft genug betonen, Wir werden, was wir denken.

Wir werden, was wir denken, und für jeden von uns muss es einen konstanten Strom von neuen Gedanken, besseren Gedanken, wahrerer Gedanke sein – um eine Progression, Entwicklung in unserem Leben zu gewährleisten.

So wie ein Bauer normaler Weise bei einem gut gepflegten Acker auf eine gute Ernte zählen kann, wird dein Leben die Ergebnisse produzieren, die du mit deinen Gedanken gepflanzt hast.

Stelle sicher, dass die Gedanken, die du einpflanzt auch die Sorte von Ernte produzieren wird, die du als Ergebnis haben willst.

Habt ihr schon Erfahrungen mit eigenen „Ernten“?

Veröffentlicht in Blog Getagged mit: , , ,
5 Kommentare zu “Wir werden, was wir denken
  1. Arthur sagt:

    Also, danke für die Mühe, ich habe deinen Text mehrmals gelesen (muß man, sonst begreift man nicht, daß du das wirklikch geschrieben hast) aber ganz ehrlich: das ist barbarisch roh und nihilistisch! Du glaubst tatsächlich, daß alles Leid, das Menschen sich gegenseitig antun, selbstverschuldet ist???
    Du fragst: „Was wenn solche Frauen sagen, ich will auf diese Erde in Indien vergewaltigt werden…“ Ich finde keine Worte für diese irsinnige Behauptung, die alles Leiden ins Lächerliche zieht, basierend auf der VERMUTUNG, daß es Wiedergeburt gibt, und Reinkarnation das tägliche Geschäft sei…
    Ich hätte dazu dann doch noch eine brennende Frage:
    kann man als Seele selbst entscheiden wann und wie und wie alt man wiederkommt? _ also, kann ich entscheiden, daß ich als 20jähriger eine Woche nach meinem Tod in Paris als Frau wiedergeboren/auferstehen werde?

    • Angelina sagt:

      Als erste rede ich nie von Schuld!!! Als zweites ist es ein Spiel was wir hier spielen. Als drittens, wenn man alles sieht und beurteilt von diese Warte, diese Dimension aus gesehen… ja dann denkt man genau so wie du schreibst… darum ist es auch unmöglich hier eine gute Kommunikation zu finden, weil wir beiden 2 total verschiedene Sprachen sprechen und in total verschieden Welten leben!!!
      Ja darum ist es auch so schwierig mit einander zu reden… du weißt ja nicht was ich weiß… ich erinnere mich vorige Leben wie der Tag von Gestern… Also ist das für mich keine Vermutung… sondern Alltag.. plus es sind sehr viele Bücher mit die Story von Leuten die irgendwo ein Dorf, Stadt, Haus, Umgebung große und kleine Details beschreiben… weil sie sich ein voriges Leben erinnern… oder Yogis, unter Aufsicht von Wissenschaftler die einen Monat oder länger nicht bei Bewusstsein waren mit ein Herzschlag von 4x pro Minuten… und fast keine Atmung… und die nachher Ereignisse in die Welt erzählen die passiert sind während sie unbewusst waren, als ob sie da waren wo die Ereignissen statt gefunden haben… es gibt soooo unendlich viel … wie gesagt das kann ich nicht in eine E-mail erklären… plus dann ist es wichtig das du auch selber Erfahrungen machst und es nicht nur bla bal bla von anderen ist…

      Du kannst es ja nicht vorstellen, so viel in diesem Universum rum geturnt zu sein, das man sich in andere Dimensionen langweilt und hier auf Abenteuer geht… was will ich jetzt erfahren… aber Leiden ist ja schlecht…??? ja so hat jeder seine Ansichten und Erfahrungen… Denkmal an Jesus, oder Buddha, was haben die „gelitten“? Aber sie waren sie darüber im Klaren warum sie das tun…

      Ich meditiere schon seit Kindheit… habe schon sooo viele Erfahrungen hinter mir… und Ausbildung… so viel schon ausgetestet… wiederholt, nicht gemacht unterschieden verglichen… aber eine gute Ausbildung und immer mit üben am Ball bleiben, machen wenigen…viele träumen wirklich… schweben weil sie meinen sie haben mal ein Engel gesehen und haben das große Licht gesehen, sind darum schon aufgestiegen oder so… Teste alles… !!! ich selber finde mich sehr Bodenständig…

      Und ich sehe wie du dich auf eines versteifst… wie du alle andere Sachen die ich geschrieben habe nicht beachtest… nur das Leid und ooohhh was schrecklich… ja wie solltest du auch weiter sehen können wenn du nur von diese Dimension aus das Leben betrachtest… ich lebe bewusst mit meine Spiritualität seit 30 Jahren und lerne jeden Tag dabei… wie war es… wir benutzten nur 10 % UNSERES GEHIRN??? Wie soll ich denn wissen wie ich drauf bin wenn ich 50 oder 75 oder selbst 100 % benutzte… und du???
      Auch habe ich dir geschrieben, dass das was ich hier beschreibe noch nicht der Gipfel von ein Eisberg ist… es gibt sooo unendlich viel mehr….

      Hauptsache finde ich, man ist glücklich und macht das in sein Leben was dich begeistert… die schöne Stunden in dein Leben sind dein Reichtum… und wenn du Leid begegnest es lindern wenn du kannst, helfen kannst, dann bist du ein Mensch mit ein Herzen das spricht und der danach handelt… Normal, das sind auch deine natürliche Reaktionen von dein Körper…

      Im Anhang habe ich ein Interview von Pharrell Williams auf Deutsch gepackt… ich lache mich kaputt und mir vieles stimme ich über ein… wenn du willst lese mal…

      Ich wünsche dir ein schönes, glückliches und erfülltes Leben…

      Wenn du noch Fragen hasst…

      P.S. deine letzte Frage… eine Woche ist ein bisschen wenig … wir müssen erst da mal ankommen, wo wir hin gehen… dann enthechten (detach) von dieses Leben… mal schauen was du gelebt hasst… was dich bereichert hat… was du vielleicht anders oder besser hättest machen können…. etc… und dann kannst du wählen was du machst… wirst aber auch Beraten wenn du willst… weil es ist sehr viel möglich… unendliche Möglichkeiten…

    • Elke Wilking sagt:

      Hallo Arthur, zu jedem Opfer gehört ein Täter. Von ihm geht negative Energie aus, die ein anderes Lebewesen zum Opfer werden lässt. Die schwer verletzte, erniedrigte Frau in Indien hat sich entschieden diese Welt zu verlassen. Der Fall ging durch unsere Medien. Die ganze Welt erwartet nun von der indischen Regierung schärfere Gesetze zum Schutz der Frauen. Vielleicht kann man in diesem Leid auch eine Hoffnung legen, zum Schutz anderer Mädchen, wenn die Täter härter bestraft werden.
      Ob das einen Sinn ergibt?
      Wer weiß das schon.
      L.G. Elke Wilking

  2. Arthur sagt:

    Liebe Angelina, sei erst einmal bedankt für all deine großzügigen Gaben und diese wunderbare Webseite! Und du wirst das schon oft gehört haben, aber trotzdem frage ich mal:
    Glaubst du wirklich daß eine junge Frau, die am helligten Tage in Indien von 20 Männern vergewaltigt und ermordet wird, sich das selbst “so erdacht hat” als ihren persönlichen Lebensplan?

    • Angelina sagt:

      Hallo Arthur
      Hier meine Antwort…. Ich werde so gut wie möglich antworten… aber es ist vieles dazu was ich nicht in einem Blog erklären kann weil es zu viel ist… !!!

      Wir sind ein ewig lebendes Wesen auf viele verschiedenen Dimensionen (+ – 18) in Aktion. Hier in diese untere Ebene nur gibt es solche niedrigen Frequenzen wo wir Schmerzen erfahren können. “Da Oben” langweilen wir uns oft… immer Liebe, Freude, Eierkuchen… Da gehen wir mal gerne runter in die tiefere Dimensionen… wie tiefer wir gehen wie mehr Ballast wir brauchen um runter zu kommen… unsere Lichtfrequenz muss runter ansonsten können wir hier nicht sein. Ballast ist niedrige Frequenz wie Hass, Neid, Leiden etc. zu vergleichen mit ein Tiefseetaucher der Ballast braucht um runter zu gehen… wenn du dann hier bist, bekommst du die konditionieren von diese Welt, diese Gesellschaft… die sagen Schmerz ist schlecht, schlimm, unangenehm… man kann das auch viele Weisen betrachten… und oft bringt eine schmerzhafte Erfahrung dich ein Stück weiter nach oben, nach mehr Bewusstsein, Einsicht am Leben… Schau mal schwer kranken Menschen an, die nach ihre Genesung sage: “Das war dass beste was mir passieren konnte, oder schau mal nach sehr kranke Kinder die Krank geboren wurden, wie aufgeräumt und Licht sie manchmal durch das Leben gehen und ein Sonnenschein für jeder in ihre Umgebung sind…”,
      Dabei gibt es dann noch die Energien die du frei, ohne Bewertung, Prägung, Konditionierung bekommst und benutzen darfst. Ein Universelles Gesetzt sagt das du die Energie in die gleiche Frequenz zurück geben sollst, du borgst sie nur, oder was super ist in eine höhere Frequenz mit Erfahrungen die das “Große Ganze” wo wir allen einen Teil von sind, bereichern. Wenn du viel niedrigen Frequenzen ausgesendet hasst, und es tragt deinen “Fingerabdruck”, muss es wieder zu dir zurück kommen und werden die sich auswirken…. zum Beispiel im Oben genannten, (genauso passiert es mit höhere Frequenzen die du aussendest).

      Es gibt aber noch so viele andere Möglichkeiten wodurch dieses sich auswirken kann… auch zum Beispiel, ewig lebend, wir spielen ein Spiel… was habe ich noch nicht erlebt… aha… Vergewaltigung… was ist das??? Mord was ist das… können wir in dieses gigantische Universelle Spiel mal was andres machen als nur… DU KANNST JA NICHT STERBEN… DU HASST NUR EIN KLEID AN, das Körper heißt (und ich kann es wissen, weil ich öfter aus meinen Körper gegangen bin und Sachen beschreiben kann die irgend anderswo passiert sind, wo ich anwesend war, nur in Geistige Form)…. und du suchst aus mit wem du dieses “Spiel” spielst… oder… was ist wenn ein große Drama statt findet, 911… hasst du die Angstwelle gespürt die über den Planeten ging als das statt gefunden hat… daraus ist wieder mehr planetarisches Bewusstsein fortgekommen und es sind vielen wieder gewachsen und lehnen Gewalt ab… also eine Mission wenn du willst… du bisst da oben… langweilst dich und bist mit den Planeten Erde in Verbindung, diesen Planeten geht dir am Herzen, weil du da schon öfters inkarniert warst und sagst… ja ich möchte mit machen… und Arthur, wenn du jetzt noch immer am lesen bisst und nicht von Unglauben und Empörung schon aufgehört bisst dieses zu lesen…

      Natürlich wirst du, wenn du kannst, helfen wenn so was wie ein Mord oder Vergewaltigung, passiert… Dafür bisst du ein fühlender Mensch!!! Du BIST Liebe!!! Du kannst aber nicht hinter die Kulissen schauen was der wirkliche Grund ist das was passiert… Darum ist es auch wichtig NEUTRAL zu sein. Weil deine Urteilen können nie basiert sein auf ALLES was ist und was damit zu tun hat… Du siehst nur die Irdische Auswirkungen… (Und ein Tip, wenn du meditierst und bist so NEUTRAL wie möglich bekommst du die beste Einsichten vom Universum an gereicht!!!! Und später auch wenn du nicht meditierst!!! Warum, wieso, weil dein Kanal offen bleibt und sich nicht schlisst durch deine Urteilen!)

      Was wenn solche Frauen sagen, ich will auf diese Erde in Indien vergewaltigt werden damit sich die Indier Bewusst werden von ihren niedrigen Entwicklung und lernen anders mit Frauen umzugehen…

      So gibt es unendlich viele Möglichkeiten und Wahlen die man macht über was sonst noch Möglich ist… diese hier oben beschrieben sind nur der Gipfel von einen Eisberg… der Top… ein Universum mit mehrere Universen dran gehängt… was man zusammen eine Schöpfung nennt… noch mindestens 42 Millionen von diese Schöpfungen gibt es mehr… soooo viel noch zu sagen… so einen eingeschraengte Blick und Wissen gibt es hier…

      Wenn du mehr wissen willst, wirklich Wissen, wobei man dir lernt wie du deine Wahrheit fühlen kannst und das Wissen was dabei drüber gegeben wird gleich in dein Körper spüren kannst… ja dann bisst du hier Willkommen die Ausbildung zu folgen.

      Ich wünsche dir ein Erleuchtetes Leben mit viel Liebe und Weisheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*