Wunderbare Beziehungen

Wer sich selbst liebt

Teil 4

Wenn wir jetzt eingesehen haben, gefühlt haben, uns bewusst geworden sind, was für ein Wunder der Schöpfung wir selber sind, können wir eins der wichtigsten Ingredienzen, um Wunderbare Beziehungen zu bekommen, richtig integrieren: Die Selbstliebe!

Mit anderen Worten, unsere Bereitschaft, liebevoll für uns selbst zu sorgen, ist sehr tief verbunden mit der Möglichkeit die Liebe von jemand anderem empfangen und annehmen zu können. Gehe liebevoll mit deinem Körper, deiner Seele und deinem Geist um… sieh das Wunder, das Du Bist, und du kannst nicht mehr anders als dich selbst liebevoll und mit Respekt und Ehrfurcht zu behandeln.

Wenn du liebevoll mit dir selbst umgehst, stürzt du dich NICHT in Beziehungen die dir nicht gut tun. Wenn du liebevoll mit dir selbst umgehst, gönnst du deinem Körper die beste Nahrung die es gibt. Jeden Tag bewegst du dich genügend, minimal 30 Minuten pro Tag, weil du weißt, dass durch Bewegung dein Körper gesund bleibt und obendrauf dass Glückshormone ausgeschüttet werden die dich glücklich und zufrieden sein lassen!!!

Somit begibst du dich auf ein Niveau, wo du ganz genau fühlst, dass Meditation deine Seele und deinen Geist ernährt, weil du mit deinem gesunden Geist und deinem gesundem Körper in die Stille gehen kannst. Jetzt sind wir wieder da wo wir gesehen haben, dass du dein wahres Selbst finden kannst in der Stille… Der Beobachter in dir!!! Sieh den vorigen Beitrag, Teil 3!

Bitte, sorge GUT für dich selbst!!!

Jetzt kannst du den Pfad wahrer Liebe gehen. Ja DU… Ehre dich selbst, und deine Beziehungen werden auf-blühen, sie werden Leben-spendende, liebevolle, aufbauende, warme, fantastische und wundervolle Beziehungen Sein!

Veröffentlicht in Blog Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*