Wunderbare Beziehungen

Teil 5

Bedenke, jede Beziehung besteht aus einer Dynamik von Geben und Nehmen. Wir atmen ein, um Leben gebenden Sauerstoff einzuatmen, wir atmen aus um den Pflanzen und Bäumen das Kohlendioxid zu geben.

Wir teilen unsere Liebe, Kreativität und Freude und wir spüren, wie die gleichen Qualitäten sich auch in unserem Leben ausbreiten. Das tiefste Niveau von Geben und Nehmen im Universum besteht aus ein und dem selben Fluss von Energie. Die meisten von uns sind aber groß geworden mit der Idee, dass Geben besser sei als nehmen. Es sei wichtiger für andere zu sorgen als für dich selbst. So kann es sein, dass du dir manchmal total ausgelaugt vorkommst… weil du nur für andere sorgst und nicht für dich selbst…

Finanziell am Ende und emotional total ausgetrocknet, und mit immer weniger zum Geben.

Ja, man kann nur geben was man hat und… deine Beziehungen werden immer spiegeln wie gut du für dich selbst sorgst, wie du dich selbst behandelst. Behandele dich als das wunderbare, kostbare, edle, göttliche Wesen das hier eine irdische Erfahrung macht, unendlich wertvoll, das alles Schöne und Wertvolle einfach so natürlich verdient.
Also gib dir selbst mehr Aufmerksamkeit, Liebe und Wertschätzung!!! Atme Liebe ein und atme Liebe aus!

Buddha sagt: Du kannst das ganze Universum durchsuchen, aber du wirst keinen finden der deiner Liebe mehr wert ist als DU!

Affirmationen: Ich Bin, Ich Bin, Ich Weiß Ich Bin die Benutzung von Gottes Unbegrenzter Liebe und unbegrenztem Reichtum.

Ich liebe und ehre mich selbst; meine harmonischen Beziehungen blühen auf.

Diejenigen, die White Time gelernt haben, können eine Fernheilung machen, als Dankeschön an Gott. UWTH Level I.

Fühle bitte das Feedback dieser Heilung… spüre wie DU das bist, der Gott, an dem du die Heilung geschickt hast. Das war für mich eine der intensivsten Erfahrungen jemals.

Veröffentlicht in Blog Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*