Transformation ist eine Entscheidung

Transformation ist eine Entscheidung,  die du triffst, in jedem Moment, zu jeder Zeit. Immer und immer wieder triffst du die Entscheidung zur Transformation. Es ist keine Ankündigung, es ist keine Verkündigung. Viele Menschen machen eine Verkündigung, an Sylvester oder zum Neujahr. Z.B. “ Dieses Jahr weder ich aufhören mit dem Rauchen.“ Das ist prima, aber es ist besser, immer wieder deine Entscheidung zu leben!!!
Das heißt, die Transformation zu verstehen…


Das heißt nicht das Dein Vorhaben mit „Alles oder Nichts“, „Entweder oder“ in Erfüllung gehen, denn damit programmierst du dich von vornherein zum Scheitern. So sabotierst du deine Sachen, obwohl du wirklich ernsthaft vor hast dich zu transformieren, zu wachsen und Dich weiter zu entwickeln. Meistens sehen wir nicht wie wir uns selbst im Wege stehen.
Oft hast Du keine Verbindung zu deiner Entscheidung, deinem Vorhaben, deinem Ziel. Somit ist das Ziel dann außerhalb von Dir  und nicht in dir…. Und dann schaust du immer, was habe ich bis jetzt geschafft… bin ich jetzt noch immer nicht am Ziel… Es wird Februar, es wird März und es hat immer noch  nicht geklappt. Du bist gefrustet, allmählich gerät das Ziel in Vergessenheit, weil es nicht verinnerlicht wurde. Das passiert, wenn man sich nicht damit wirklich verbunden hat, bzw. sich nicht mit dem Ziel identifiziert hat.
Dazu kann ich nur sagen, dass ich nicht unbedingt an diese Art Zielsetzung glaube, sich jedes Jahr erneut wieder “ Gute Vorsätze“ vorzunehmen. Ich setze lieber einen „Innerliche Kompass“, innerliche Standards, sowie einen Grundplan von wo aus man alles macht. Für mich ist nicht unbedingt das Ziel das wichtigste, sondern der Prozess und die Dynamik der Transformation. Wie sagt man so schön: Der Weg ist das Ziel.
Es ist wichtig zu wissen wie das Transformieren vor sich geht. Jeden Tag aufs Neue. Ob es jetzt ein guter Tag ist oder ein Tag der dich herausfordert oder ob es jetzt ein guter Monat oder ein schlechter Monat war. Du willst immer wieder fühlen, dass du Erfolg gehabt hast. Nicht weil du etwas bekommen hast, sondern weil du auf einer Linie mit deinen Prinzipien geblieben bist. So hast du einen steten Erfolg, egal ob es ein guter Tag war oder ein schlechter Tag.
Was ist Erfolg?
Schau, ich habe das nicht verkauft, ich habe mich nicht an meinen Diät gehalten etc. also es war ein schlechter Tag. So programmierst du dich weiter für das Scheitern und  sabotierst deinen eigenen inneren Prozess.
Also ich schlage vor, dass die Leute umdenken, umdefinieren was Erfolg ist. Erfolg hat nichts zu tun mit dem was da draußen passiert. Erfolg findet  im Inneren statt!!! Erfolg ist erst im Inneren und zeigt sich dann im Außen.
Was ist, wenn jeder Tag, von jetzt an, sich erfolgreich anfühlt?
Anstatt zu sagen: Dieses Jahr will ich 20 Kilos abnehmen, ich will dieses Jahr mein Geschäft so richtig hoch kriegen und viel Geld verdienen. Das kann passieren oder auch nicht.
Aber was ist, wenn du dich jeden Tag innerlich erfolgreich fühlst?
Ich selbst tue es schon. Heute habe ich eine Entscheidung getroffen, die ehrenvoll und gut für mich ist. Ich bin in meiner Integrität geblieben, ich bin mir selbst treu geblieben.
OK, ich bin gefallen, aber ich bin wieder aufgestanden. Habe Liebe in Situation entdeckt, wovon ich nicht geglaubt habe das da Liebe ist. Habe Mitgefühl für mich selbst. Das ist so wichtig, mit sich selbst Mitgefühl zu haben. Die meisten meinen, das Transformation heißt, sich selbst in den Arsch zu treten, anders gesagt, sich so unter Druck zu setzen, das man unbedingt heute das individuelle Thema schaffen muss. Und dann urteilen wir über uns selbst. Mitgefühl ist einer der wichtigste spirituelle Attributen, dass buchstäblich das Leben von den Menschen ändern wird.
Also nehmen wir Heute und Morgen. Du kannst dich entscheiden das Heute und Morgen ein total erfolgreicher Tag ist, was immer sich da draußen in deiner Weilt abspielt. Da fängt für mich das Verstehen der spirituellen Prinzipien von Erfolg an.

Wir haben eine genaue Vorstellung, von dem was wir gerne hätten und wenn die Sachen sich nicht manifestieren, dann denken wir gleich, dass wir nicht richtig denken oder nicht genügend Affirmationen gemacht haben. Doch darum geht es nicht. Es hat wirklich mit der Transformation von innen nach außen zu tun  und so schaut man von vornherein anders auf die Sachen, die im Außen zu finden sind.
Seit Jahrzehnten arbeite ich schon für die Welt. Und jetzt bedenkt mal was passieren würde, wenn jeder Mensch sich die Mühe macht, lieber gesagt sich die Freude macht und diese Prinzipien in sein Leben integriert… Die Welt würde sich über Nacht ändern. Ich kenne da einen Spruch. Ach, ich liebe es, die Menschen  immer wieder dran zu erinnern.
„Es sind viele Menschen die die Welt ändern wollen. OK- Gestern war ich schlau und ich wollte die Welt ändern, Heute bin ich Weise, ich ändere mich selber.“
Also ihr ändert euer Selbst schon dadurch, wenn ihr diesen Text lest. Es ist so schön, sich selbst aus seinem Selbst heraus zu ändern, denn dies ändert die ganze Vibration. Um Morgen immer ein bisschen besser zu sein, fange heute damit an. Jeden Tag liebe ich mich ein bisschen mehr. Dadurch ändert sich jeden Tag meine Umgebung ein bisschen mehr  mit mir. Ich nenne es unsere Schwingungs-Realität.  Alles ist Schwingung, hat seine eigene Frequenz. Unser ganzes Sein ist Schwingung. Die Gedanken sind Schwingungen, unsere Emotionen sind Schwingungen, die Physik sagt: Dass alles Schwingung ist. Für mich ist es richtige Transformation – Schwingung. Das heißt, dass es passieren muss auf einem Level, wo du anders funktionierst, wo du eine andere Schwingung bekommst, wo du andere Energien abgibst. Es ist nicht Mental, nicht Intellektuell, es ist wirklich Beyond,  Alles ist in Interaktion mit einander und dadurch ändert sich ständig alles. Wenn ich mich nicht Wohl fühle, Angst habe, irritiert bin oder ein Problem mit mein Partner habe und nicht mit ihm darüber gesprochen habe und dieses Unausgesprochene schlummert in mir, oder etwas das mich einfach stört, all das würde meine Schwingungsfrequenz beeinflussen.
Und bedenke, jeder hat eine Schwingung, die zu ihm gehört, wie ein Fingerabdruck, der immer einzigartig ist. Wenn du jemandem begegnest und ihn grüßt, dich irgendwo vorstellst, oder du arbeitest täglich mit Menschen auf deine Arbeit zusammen oder man hat ein Klienten oder du hältst einen Vortrag… innerhalb von  3 Sekunden sehen die Mitmenschen nicht nur wie du aussiehst und hören was du sagst, sie fühlen dich auch. Sie sind in Interaktion mit dir… deine Vibration ändert sie in dem Moment. Sie wird erhöht oder  lässt dich innerlich Zusammenzucken, sie kreiert Ausdehnung oder  kreiert Angst, sie kreiert Vertrauen oder sie wird weggedrückt. Und wirklich, für dies Alles brauchst du nicht einmal dein Mund zu öffnen. Schon in einer Sekunde ändert sich jemandem. (kannst du gut sehen wenn du Aura’s betrachtest). Das hängt von deinen Entscheidungen ab, wie viel du mit dir Selbst im Reinen bist, wie viel emotionelle
Reinigung du machst oder nicht machst, wie viel du mit dir noch herumschleppst. Also wenn deine Schwingung sich verschiebt, wird die ganze Welt dich anders Wahrnehmen. Du wirst Sachen manifestieren, ich nenne das Beyond . Positives Denken . wir vibrieren Sachen rein in unser Leben, schwingen Sachen in unsere Realität raus, das heißt, ich kreiere ein schwingungsvolles, zusammenhängendes Leben. Was kreiert negative Schwingung bei mir und was kreiert positive Schwingung bei mir. Zum Beispiel, wenn ich mit jemandem zusammen bin, der in mir ein Zusammenziehen meiner Schwingung verursacht, z.B. durch eine Hemmung, die in mir ist oder  ich schließe instinktiv meine Chakren, weil die Energie des anderen mir nicht gut tut.
Übrigens, das können wir jetzt mal ausprobieren. Denke doch mal an jemandem mit dem du eine schwierige Zeit hattest, und wenn du deine Augen dabei schließt, kannst du fühlen, wie sich deine Schwingung in dir zusammenzieht, wie deine Schwingung sich verschiebt. Deine Energie ändert sich.

Jetzt denke dich mal hinein, dass du dich bewerben musst, oder einen Vortrag geben musst, oder vielleicht dich mit deinem Freund verabredet hast, du gehst da hinein mit dem Schwingungston, den du in dir hast, so wie ein Orchester. Und dieses Orchester repräsentiert dich in diesem Moment… und wenn das in Harmonie ist, bringt es uns hoch. Doch sollten z.B.  die Trompeten nicht mitmachen und die Violinen auch nicht, dann hört man zwar das Lied, aber es ist unharmonisch. Du bemerkst die Disharmonie und du willst es so schnell wie möglich beenden.
Wir bestehen alle aus Schwingungen. Also wenn wir in einen Raum reingehen, oder wo auch immer, passiert etwas mit uns, denn wir reagieren auf die umgebenden Schwingungen mit unserer eigenen mitgebrachten Schwingung, sowie die anderen ebenfalls. Es liegt an mir selbst, ob ich ein harmonisches Orchester habe oder ein disharmonisches. Und ich sage euch dass ich absolut zu 100 % für alles Schöne und Erfolgreiche in mein Leben verantwortlich bin. Es passiert, weil ich meine Schwingung erhöht habe.

Veröffentlicht in Artikel, Blog Getagged mit: , ,
Ein Kommentar zu “Transformation ist eine Entscheidung
  1. Margarethe Ilg sagt:

    Meine allerliebste Angelina,
    das war jetzt kein Zufall, oder ich sage lieber es ist mir zu gefallen, dass ich jetzt gerade deinen Kommentar „Transformation ist eine Entscheidung“ sehr gründlich durchstudiert habe, schon Tagelang denke ich wie komme ich in eine höhere Schwingung , wie kann ich es nur umsetzten, wie setzte ich es in die Tat um, und nun hast du mir es direkt vor die Nase gesetzt.

    Ich bin dir so dankbar dafür und gehe heute Abend so gerne schlafen, schlafen mit dieser wunderbaren Information.
    Danke und alles Liebe Dir, Margarethe Ilg, wann ich komme zu Level II weis ich noch nicht genau, aber ich komme auf jeden Fall.
    Von Herzen alles Liebe Dir Margarethe Ilg

    Habe wirklich immer am Tag geschaut was habe ich an diesem Tag gutes getan,
    wenn ich einen schlechten Tag hatte, und am Abend wieder runtergezogen wurde, dann habe ich mich wieder selbst verurteilt und das war wirklich das richtig schlecht, ich werde nie, nie wieder so denken, weil ich jetzt weis was Sache ist, außerdem kommuniziere ich ständig mit meinen lichtvollen Geistwesen, das ist ganz neu für mich und es fühlt sich so leicht und schön an, auch das bringt mich in eine wunderbare Liebe und Freude, aber ich muss aufpassen, du weist es ja von mir, und da möchte ich jetzt nicht mehr reingehen in diese Niedrigschwingung. Alles Liebe Dir
    ich sehe dein Bild sehr lange manchmal an am PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*